Ausstattung: Gemeinde Hohenstadt

Ausstattung: Gemeinde Hohenstadt

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Hohenstadt
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Ausstattung

Hauptbereich

Feuerwehr - Feuerwehrhaus

Neubau, zeitl. Ablauf: 
Bereits im Jahr 1989 gab es Planungen zum Bau eines Gemeinschaftshauses in der Ortsmitte. Aufgrund der finanziellen Lage der Gemeinde war man aber nicht in der Lage ein solch umfangreiches Projekt zu verwirklichen. Nach dem Verkauf von 25 Bauplätzen im Wohngebiet „Röße“ sah man Möglichkeiten das Neubauprojekt finanzieren zu können.

1998
Gibt es wieder konkrete Überlegungen zur Verwirklichung der Maßnahme: In einer Klausursitzung am 9. Mai 1998 wird die Durchführung eines Architektenwettbewerbes beschlossen.

1999
Der Gemeinderat entscheidet sich nach Abwägung aller Vor- und Nachteile einstimmig für den Standort Hauptstraße 10 in der Ortsmitte. Das Mehrzweckgebäude wird auf die Bereiche Feuerwehr und Dorfgemeinschaftshaus reduziert und es werden verschiedene Feuerwehrhäuser besichtigt. Nach Durchführung des Architektenwettbewerbes wird der Entwurf von Architekt Horst Söll aus Geislingen einstimmig von der Jury als bester bewertet und zur Realisierung vorgeschlagen. Die Gemeinde Hohenstadt stellt einen Antrag auf Förderung des Feuerwehrhauses aus Mitteln der Feuerlöschwesens. Mit Bescheid vom 18. August 2000 werden 225.000 DM (115.040 €) bewilligt.

2000
Aus dem Ausgleichstock wird am 17.10.2000 eine Förderung von 500.000 DM bewilligt (255.646 €). Danach wird die Detailplanung in Angriff genommen. Am 12. Oktober 2000 erhält die Gemeinde Hohenstadt die Baugenehmigung.

2001
Innerhalb weniger Tage wird Anfang März das alte Bauhofgebäude abgebrochen. Am 22. März 2001 findet bei stürmischer Witterung der Spatenstich statt. In sehr kurzer Bauzeit wird von der Firma Zeifang aus Machtolsheim der Rohbau erstellt, so daß am 3.7.2001 das Richtfest gefeiert werden kann. Im Sommer und Herbst sind die Handwerker der Ausbaugewerke  an der Baustelle. Selbst über den Winter kann weitergebaut werden, da rechtzeitig die Heizung fertig gestellt werden konnte.

2002
Ende Januar kann aufgrund der milden Witterung der Außenputz angebracht werden. Bis Ende März wird die Fassade gestrichen und im Monat April werden die Außenanlagen fertig gestellt.

Unsere Technik

Im Detail zu unseren Fahrzeugen und Ausrüstung:

1 LF16 mit integriertem Löschwassertank
1 LF 8
1 Einsatzfahrzeug
1 Schlauchwagen

Die Fahrzeuge LF8 und LF16 sind beide mit 4 Atemschutzgeräten ausgestattet.

An Schlauchmaterial ist vorhanden: 
ca. 450 m B-Schläuche 
ca. 300 m C-Schläuche 

Atemschutzgeräte und Schläuche werden in der Zentralen Atemschutz- und Schlauchwerkstatt bei der FFW der Stadt Geislingen an der Steige gewartet. 

Dazu verfügt die Wehr über 20 Funkmeldeempfänger, 5 Handsprechfunkgeräte, Wassersauger, Schaummittel, Ölbinder, 3 teilige Schiebeleiter, usw.